31.05.2021

Testpflicht auf Außensportstätten sorgt für Verwirrung

Die seit heute geltende Corona-Schutz-Verordnung führt erneut zu Irritationen und ungläubigem Staunen im sächsischen Sport. So wird in dem Dokument unter anderem gefordert, dass Kinder- und Jugendsportgruppen beim Training auf Außensportstätten nun tagesaktuell negative Corona-Tests nachweisen müssen. weiterlesen

31.05.2021

Sachsens Sport ist bereit für den Neustart

Nach Wochen und Monaten des Stillstands hat die sächsische Sportfamilie am vergangenen Wochenende ein starkes Signal für einen sportlichen Neubeginn gesendet. An der Aktion „Zeit für den Neustart“ des Landessportbundes Sachsen und seiner Kreis- und Stadtsportbünde beteiligten sich Vereine aus allen Regionen des Freistaats. weiterlesen

19.05.2021

Pietruschka und Thomasberger für Tokio nominiert

65 Tage vor der geplanten Eröffnungsfeier nimmt das Team Deutschland für die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) erste Konturen an. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nominierte in Frankfurt/Main in einer ersten Runde 54 Sportlerinnen und Sportler aus sechs Sportarten. weiterlesen

17.05.2021

Sachsen zeigt sich im #sportvereint

Nach den langen Monaten des Stillstands und der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten möchte die sächsische Sportfamilie vom 28. bis 30. Mai ein Zeichen setzen: Mit kreativen Aktionen im gesamten Freistaat will sich der Vereinssport in seiner ganzen Vielfalt präsentieren, ob analog vor Ort oder digital. weiterlesen

12.05.2021

Sportverbände fordern Einsatz für Begehbarkeit der Wanderwege

Der Deutsche Alpenverein - Landesverband Sachsen und der Sächsische Wander- und Bergsportverband fordern das Eingreifen der Staatsregierung zur Sicherung der Begehbarkeit der Wanderwege im Nationalpark Sächsische Schweiz. Hunderte abgestorbene Bäume machen aktuell Wege und Gipfelzustiege unpassierbar. weiterlesen

10.05.2021

Die Zeit ist reif für Öffnungen

Die 16 Landessportbünde (LSB) haben sich gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in einer Videokonferenz mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Menschen und den Sport in Deutschland befasst. LSB und DOSB fordern eine Öffnung des Sports. Die Zeit ist reif, um zu einem geordneten Sportbetrieb zurückzukehren. weiterlesen

22.04.2021

„Bankrotterklärung für den Breitensport“

Der Landessportbund Sachsen (LSB) kritisiert die „Bundes-Notbremse“. Die neue Corona-Regelung beinhaltet deutschlandweit einheitliche Beschränkungen, sobald die Sieben-Tages-Inzidenz an drei Tagen hintereinander über 100 liegt - ein harter Schlag für den organisierten Sport und besonders für sächsische Vereine ein großer Rückschritt. weiterlesen

19.04.2021

Landesjugendspiele 2021 abgesagt

Die ursprünglich für den 16. bis 18. Juli dieses Jahres geplanten Sparkassen Landesjugendspiele müssen aufgrund des weiterhin unsicheren Pandemiegeschehens leider abgesagt werden. Bei der Veranstaltung in Dresden und Umgebung hätten sich zahlreiche Nachwuchsathletinnen und -athleten in über 50 verschiedenen Sportarten messen sollen. weiterlesen

16.04.2021

LSB-Hauptausschuss tagt erstmals digital

Zum geplanten Termin, aber nicht wie erhofft als Präsenzveranstaltung, hat der Landessportbund Sachsen (LSB) seinen diesjährigen Hauptausschuss durchgeführt. Aufgrund der aktuell wieder steigenden Corona-Infektionszahlen trafen sich die LSB-Vertreter sowie die rund 90 Teilnehmenden in einem Online-Format. weiterlesen

14.04.2021

Corona-Soforthilfe 2021 für Sportvereine kann beantragt werden

Ab sofort können die Mitgliedsvereine des Landessportbundes Sachsen, die durch die Folgen der Corona-Pandemie unverschuldet in existenzbedrohende Zahlungsschwierigkeiten geraten, einen Soforthilfe-Zuschuss von bis zu 10.000 Euro beantragen. Das Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI) hat dafür eine vorläufige Bewilligung erteilt.   weiterlesen