Sport in Sachsen - sonntags bei RADIO PSR

Die aktuellen Meldungen

Der Sport in Sachsen lebt von seiner unglaublichen Vielfalt. In den über 4.400 Vereinen des Landessportbundes Sachsen sind von A wie Aerobic bis Z wie Zehnkampf alle nur denkbaren Sportarten und Disziplinen vertreten. Das Neueste aus der sächsischen Vereinslandschaft erfahren Sie an jedem Wochenende bei "RADIO PSR - Sport in Sachsen" - präsentiert vom Landessportbund Sachsen.

Jedes Wochenende berichtet RADIO PSR-Moderatorin Nicole Grimm aus den Sportvereinen im ganzen Land. Vereinsnachrichten mit drei bis vier Meldungen, nicht als reiner „Ergebnisdienst", sondern kurz, knackig und bunt spiegelt die Rubrik die außergewöhnliche Vielfalt des sächsischen Sports wieder.

Dabei sind die Radiomacher auch auf Informationen aus den Vereinen angewiesen. Wo gibt's die coolsten Nachwuchskicker? Was macht der Handballverein in Ihrer Stadt? Was ist los bei den Ringern, Judoka oder Leichtathleten in Ihrer Region? Alle Sportarten sind interessant! Wer also Meldungen aus seinem Verein hat, sendet sie einfach per E-mail! Die aktuellen Nachrichten jeder Woche finden Sie natürlich hier, auf den Seiten des Landessportbundes Sachsen!

Präsentiert vom Landessportbund Sachsen - Hier ist Sport zu Hause.

Sport in Sachsen vom 30.09.

Plauener Crossgolfer bei WM
Zwei Plauener Crossgolfer kämpfen an diesem Wochenende mit der Nationalmannschaft in Luxemburg um Startplätze und Titel. Am Samstag geht es konkret um den WM-Titel, am Sonntag dann um Startplätze für die nächste Europameisterschaft. Ja, so etwas gibt es beim CrossGolfen auch schon alles. Gespielt wird auf einem Universitätsgelände mit Industrie-Elementen und einem Einkaufszentrum. 

TrailRun in Pöhl und 34. Fichtelberglauf
Gleich zwei besonders anspruchsvolle Laufevents finden am ersten Oktoberwochenende statt.
Nach zwei Jahren Pause ist es am Samstag wieder Zeit für den 34. Fichtelberglauf, einem der anspruchsvollsten Bergläufe Ostdeutschlands. Bei diesem Kult-Lauf geht es vom Erzgebirgsörtchen Neudorf hinauf auf das Plateau des Fichtelbergs. Startschuss für die 9,1 Kilometer und 550 Höhenmetern ist 11 Uhr.
Auch nicht Ohne ist der TrailRun in Pöhl. Sowohl die Kurzstrecke (12,5 km) als auch die Langstrecke (21 km) gehen durch hügeliges Gelände auf naturnahen Wanderwegen, teils anspruchsvoll und technisch, durchs Elster- und Triebtal zwischen dem Stadtrand von Plauen und Ruppertsgrün. Kurzstrecke heißt rund 417 Höhenmeter in Auf- und Abstieg. Langstrecke bedeutet rund 639 Höhenmeter. Start und Ziel für die Läufe ist des Wassersportzentrum an der Talsperre Pöhl (Gunzenberg).

Start Eislaufsaison
Trotz ungewisser Zukunft startet Johnsdorf an diesem Wochenende in die neue Eislaufsaison. Mitarbeitende und freiwillige Helfer*innen aus den Eissportvereinen haben in zwei Schichten gearbeitet, damit es an diesem Samstag losgehen kann. Den Auftakt macht 16:30 Uhr das Spiel der Eishockey-Legenden: die besten Spieler der ehemaligen Jonsdorfer Falken treten gegen die 1. Männermannschaft der Jonsdorfer Panther an. Karten dafür gibt es an der Stadion-Kasse.
Weiter geht es dann am Montag, 3. Oktober, mit dem Eislaufen bei Livemusik von 16 bis 20 Uhr. Und am Samstag, 15. Oktober, ist dann die erste Eisdisko von 16 bis 22 Uhr.

Sportpaten in Chemnitz
In Chemnitz hat der Sportbund mit dem neuen Schuljahr eine neue Aktion gestartet. Ab sofort gibt es an der Friedrich-Fröbel-Schule und der Valentina-Tereschkowa-Grundschule sogenannte Sportpaten. Sportpaten unterstützen die Kinder dabei, verschiedene Sportarten auszuprobieren und Vereine kennenzulernen. Und sie begleiten die Kids auch auf dem Weg zum Verein und wieder zurück. So haben sportinteressierte Kinder die Möglichkeit das Sportangebot der Stadt kennen zu lernen. Wenn es ankommt, wird das Projekt ausgeweitet.

Frauen-Länderspiel in DD nächsten Freitag
Die SG Dynamo Dresden ist am nächsten Freitag, 7. Oktober, Gastgeber für ein Länderspiel der DFB-Frauen. Die deutschen Vize-Europameisterinnen treffen im Wohnzimmer der Sachsen auf Frankreich. Anstoß im Rudolf Harbig Stadion ist 20:30 Uhr. Und aktuell gibt es noch Stehplätze für die Partie ab 9 Euro.

Daten für nächstes Moto GP-Rennen
Freude bei Sachsens Motorsportfans. Die Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem Sachsenring wird nächstes Jahr vom 16. bis 18. Juni ausgetragen, das hat am Freitag der der Veranstalter bekannt gegeben. Zum ersten Mal werden dabei hier in Sachsen gleich zwei MotoGP-Rennen an einem Wochenende stattfinden: ein Sprintrennen am Samstag und der Grand Prix am Sonntag. Die Motorrad-WM am Sachsenring gilt als Deutschlands größtes Motorsport-Event.

Fit-Tipp: fixe Termine machen
Verabredungen mit Freunden, bei der Arbeit oder Dates – all das schreiben Sie äußerst penibel in Ihrem Handykalender. Nur Sport-Termine finden da oft keinen Platz. Schade! So schleichen sich rasch längere Trainingspausen ein, und Fortschritte machen Sie auch nicht. Zu wenig Bewegung bringt nix, zu viel schadet, die richtige Dosis macht es. Und ab sofort kommen auch die Sporttermine in den Kalender! Hilft übrigens auch gegen Schweinhund-Besuche.