Die letzten 16 Monate haben auch den Sport vor eine unerwartete Herausforderung gestellt. Nicht nur der zumeist ehrenamtlich organisierte flächendeckende Sportbetrieb in Sachsen kam zum Stillstand, sondern auch das Vereinsleben selbst. Die Vollbremsung des Systems führte zu schweren Rückschlägen und es waren finanzielle Verluste sowie Immobilität und gesteigerte Krankheitsbilder infolge des eingeschränkten Sportangebots zu verzeichnen. Eine Gefahr für das auf Basis des Ehrenamts gekennzeichneten Systems stellt zudem der abrupte Stopp des Mitgliederzuwachses und der inhärente Verlust an Ehrenamtlichen dar. Nur dank des unermüdlichen Engagements und Zusammenhalts in den sächsischen Sportvereinen und -verbände konnte das grundsätzliche Überleben der sächsischen Sportlandschaft gesichert werden.

Mit der Kampagne wollen wir die Freude an Bewegung entfachen und auch ein Zeichen gegen einen erneuten Stopp des aktiven Sportgeschehens setzen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern - allen Kreis- und Stadtsportbünden, Landesfachverbänden und Vereinen - wollen wir die Menschen in Sachsen ermuntern, das Sportreiben in den Vereinen wieder aufzunehmen. Gemeinsam gilt es, den Neuanfang sichtbar zu bewerben und im Rahmen der Kampagne fleißig zu teilen und zu verbreiten.

Vorlagen für KSB, SSB, LFV und Vereine zum Download

Für die Online-Kampagne haben wir eine Reihe von Motiven vorbereitet, die über die jeweiligen Webseiten sowie in den sozialen Medien geteilt und verbreitet werden können. Diese Auswahl wird fortlaufend ergänzt und ist offen für neue Ideen.

Alle Vorlagen stellen wir  hier als Download zur Verfügung.