Nicht jede Information zu juristischen Themen ist sofort verfügbar, wertvollen Rat kann der Justiziar des Landessportbundes Sachsen aber in fast jedem Fall geben. Schwerpunkte seiner Arbeit sind dabei insbesondere das Zivil- und Vereinsrecht sowie das Arbeits- und Versicherungsrecht. Aber auch darüber hinaus kann sich jeder Verein oder Verband mit seinen Problemen stets an ihn wenden.

Der Justiziar ist darüber hinaus noch Sekretär des Rechtsausschusses. Dieser ist gemäß § 20 der Satzung des Landessportbundes Sachsen ein Ausschuss des Präsidiums und für alle Belange der rechtlichen Prüfung vor der Aufnahme von Verbänden oder Vereinen in den Landessportbund Sachsen zuständig. Er ist aber auch bei Satzungsverstößen für das Präsidium tätig, tagt regelmäßig und arbeitet dem Präsidium zu.