Kanu-Wandern ist Sport und Naturerlebnis Ralf Strenge zoom

Der Landessportbund Sachsen und sein Landesausschuss Sportentwicklung vertreten die Interessen des organisierten Sports zu vielfältigen Aktivitäten, unter anderem auch zu verschiedenen Aspekten des Sportstättenbaus, des Landesnatur- und Umweltschutzes, der europäischen Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, der EU-Vogelschutzrichtlinie und anderer Verordnungen.

Wesentliches Augenmerk liegt nach wie vor auf der Verbesserung der Sportstättensituation für die Vereine in Sachsen. Der Landessportbund Sachsen arbeitet konsequent daran, die notwendigen Voraussetzungen zur Standardangleichung der Sportstätten von den Schwerpunktsportarten bis zum Breitensport zu sichern. Ziel ist auch hier zu einer standardisierten, nachhaltigen Sportstättenentwicklung und Sportstättenstruktur zu gelangen, die sich an ökonomischen, sozialen, ökologischen Gesichtspunkten orientiert.

Dabei sind Beratungen und Schulungen für die Verbände und Vereine für alle Themen des Sportstättenbaus, der Sportförderung, Energieeffizienz und Ressourcenschonung bis zur Umweltbildung Bestandteil der Aufgaben der LSB-Geschäftsstelle.

Ökologisch sanierte Judohalle in Holzhausen Margret Hoppe zoom