Sport in Sachsen - sonntags bei RADIO PSR

Die aktuellen Meldungen

Der Sport in Sachsen lebt von seiner unglaublichen Vielfalt. In den über 4.400 Vereinen des Landessportbundes Sachsen sind von A wie Aerobic bis Z wie Zehnkampf alle nur denkbaren Sportarten und Disziplinen vertreten. Das Neueste aus der sächsischen Vereinslandschaft erfahren Sie an jedem Wochenende bei "RADIO PSR - Sport in Sachsen" - präsentiert vom Landessportbund Sachsen.

Jedes Wochenende berichtet RADIO PSR-Moderatorin Nicole Grimm aus den Sportvereinen im ganzen Land. Vereinsnachrichten mit drei bis vier Meldungen, nicht als reiner „Ergebnisdienst", sondern kurz, knackig und bunt spiegelt die Rubrik die außergewöhnliche Vielfalt des sächsischen Sports wieder.

Dabei sind die Radiomacher auch auf Informationen aus den Vereinen angewiesen. Wo gibt's die coolsten Nachwuchskicker? Was macht der Handballverein in Ihrer Stadt? Was ist los bei den Ringern, Judoka oder Leichtathleten in Ihrer Region? Alle Sportarten sind interessant! Wer also Meldungen aus seinem Verein hat, sendet sie einfach per E-mail! Die aktuellen Nachrichten jeder Woche finden Sie natürlich hier, auf den Seiten des Landessportbundes Sachsen!

Präsentiert vom Landessportbund Sachsen - Hier ist Sport zu Hause.

Sport in Sachsen vom 25.10.

Herbstferien in Sachsen. Und da lohnt es sich die Heimat mal zu Fuß zu erkunden. Hier  oder über die App „Komoot“ finden Sie tolle Wanderrouten in Sachsen für verschiedene Schwierigkeitsgrade. Entdecken Sie Wasserfälle, Mühlen und großartige Aussichtspunkte im Erzgebirge und der Sächsischen Schweiz oder gehen Sie zum Beispiel entlang des Lutherwegs in Nordsachsen.

In der Deutschen Eishockey Liga 2 treten die Dresdner Eislöwen am 25.10.2020 17 Uhr beim Testspiel gegen die Bayreuth Tigers an. Dank genehmigtem Gesundheitskonzept darf das Spiel vor 1.000 Besuchern in der EnergieVerbund Arena Dresden stattfinden. Bislang lief es nicht so gut für die Dresdner Eislöwen. Das soll sich nun gegen Bayreuth ändern - wir drücken fest die Daumen!

Beim Auftakt der deutschen Skisprung Meisterschaften in Oberstdorf holt sich der Erzgebirger Martin Hamann von der SG Nickelhütte Aue Silber. Für die Athleten ist die Meisterschaft unter Corona-Bedingungen eine neue Erfahrung. Zur Siegerehrung bekamen die Medaillenträger nur, aber dafür umso herzlicheren Applaus von den Teamkollegen und den Betreuern. Bundestrainer Stefan Horngacher plant aufgrund der guten Leistung Hamanns nun fest mit ihm beim Weltcupauftakt am 21. und 22. November im polnischen Wisla. Guten Flug Martin Hamann!!

Achtung für RunTheLake haben Sie noch bis Ende November Zeit möglichst viele von 7 Seen in und um Leipzig zu umlaufen. Ich bin auch dabei. Ich bin Nicole Grimm und mein Fit-Tipp geht heute an alle Hobby-Läufer. Viele machen den Fehler und packen sich im Herbst viel zu warm ein. Sie sind genau richtig angezogen, wenn Sie es beim Starten noch etwas frisch finden. Wichtig nur frisch - nicht frieren! Das Herz-Kreislauf-System wird beim Laufen angeregt und erwärmt nach wenigen Minuten. Der Herbst ist herrlich für den Laufsport – also ab nach draußen!

Ich bin Nicole Grimm und bei Fragen rufen Sie uns an unter der 0341-39 37 6000, und Neues aus Ihrem Sportverein mailen Sie an sportinsachsen(at)radiopsr.de.