In der Gruppe Förderprogramme im Referat Förderprogramme/KJP des Geschäftsbereiches 1 ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Sachbearbeitung (m/w/d) Förderprogramme zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung verschiedener Förderprogramme, z. B. Schulsportgemeinschaften, Struktur- und Leistungssportförderung der Fachverbände, Struktur- und Organisationsförderung der Stadtund Kreissportbünde
  • Antrags- und Verwendungsnachweisprüfung 
  • Vorbereitung der Fördermittelbewilligung und -auszahlung
  • Vorbereitung von rechtsmittelfähigen Bescheiden
  • Vorbereitung der Mittelanforderungen und Abrechnungen gegenüber den Zuwendungsgebern
  • Beratung der Antragsteller*innen
  • Zusammenarbeit mit Stadt- und Kreissportbünden sowie Kommunen in Nordrhein-Westfalen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Analysen, Sachstandsberichten und Übersichten 
  • Kontenabstimmung mit der Finanzbuchhaltung

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene verwaltungsfachliche oder kaufmännische Ausbildung
  • eine hohe Kundenorientierung
  • gute Kenntnisse im Zuwendungsrecht (sind wünschenswert)
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office, insbesondere MS-Excel und Internetanwendungen
  • eine hohe Eigenverantwortung und Eigeninitiative verbunden mit einer strukturierten und teamorientierten Arbeitsweise 
  • die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge in Wort und Schrift verständlich und prägnant zu vermitteln
  • ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten

  • eine interessante Aufgabe mit umfangreichen (Mit-)Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Arbeit in einem dynamischen Team
  • eine Vergütung nach TVöD 8 mit Leistungsvergütung und Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12.
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • die Möglichkeit, ein Jobrad zu leasen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungsschluss ist der 27.06.2021. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail

Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.
Frau Daniela Otte – persönlich / vertraulich
Personalreferentin
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg