Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium (z. B. Sport, Sportmanagement) oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem relevanten Berufsbild (z. B. Verwaltungsfachangestellte/r, Sport- und Fitnesskauffrau/mann etc.) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Erfahrung im Verwaltungsbereich und gute Kenntnisse der Sportstrukturen
  • Englisch-Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit MS Office Programmen
  • eine strukturierte, lösungsorientierte, verantwortungsbewusste und kooperative Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Kreativität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten 
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsätzen an Wochenenden

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Vorbereitung und Planung von Trainings- und Wettkampfmaßnahmen der Nachwuchs-Nationalmannschaften Beach-Volleyball und Volleyball in enger Abstimmung mit den zuständigen Bundestrainern
  • Kommunikation mit Athleten, Trainern und Betreuern sowie nationalen und internationalen Verbänden (deutsch/englisch)
  • Athleten- und Kadermanagement sowie Mitarbeit bei der Entwicklung und Führung eines Kaderverwaltungssystems
  • Mitarbeit bei der Budgetüberwachung der Jahresplanungsmaßnahmen sowie Unterstützung der Abrechnungen und Erstellung der Verwendungsnachweise im Spitzensport
  • Mitarbeit in Gremien bzw. Ausschüssen

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühstmöglichen Eintrittsdatums richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens 15.08.2020 an: bewerbung(at)volleyball-verband.de.