Alle interessierten Personen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen, um sich gemeinsam über zwei Sitzungstermine zu deutsch-französischen und trilateralen Jugendaustauschen im Sport und Finanzierungsmöglichkeiten auszutauschen. Die Tagung wird simultan gedolmetscht.

Worum geht es?

Ihr möchtet gerne einen deutsch-französischen Jugendaustausch mit Eurem Sportverein organisieren? Dann seid ihr bei dieser Veranstaltung genau richtig, um Informationen zur Organisation einer internationalen Jugendbegegnung, Fördermöglichkeiten und der Suche nach einem passenden Partnerverein zu erhalten. Interesse geweckt? Dann zögert nicht Euch zur Tagung über das dsj-Veranstaltungsportal anzumelden.

Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an Gruppenleiter*innen, Betreuer*innen, Trainer*innen, die im deutsch-französischen Jugendaustausch aktiv sind. Ebenso werden bei dieser Ver-anstaltung alle Personen angesprochen, die Interesse an deutsch-französischen Sport-begegnungen haben und sich künftig gerne in diesem Bereich engagieren möchten. Es ist erwünscht, dass die Teilnehmenden gemeinsam mit ihrem französischen Partnerverein (falls vorhanden) teilnehmen. Selbstverständlich ist eine Teilnahme an der Tagung auch möglich, wenn noch kein französischer Partnerverein vorhanden ist. Die Deutsche Sportjugend (dsj) bietet Sportvereinen die Möglichkeit ihnen einen passenden Partnerverein aus Frankreich zu finden und arbeitet dazu eng mit dem CNOSF zusammen.

Inhalte der Tagung

  • Fördermöglichkeiten für deutsch-französische und trilaterale Jugendaustau-sche im Sport
  • Antrags- und Abrechnungsverfahren von Fördermöglichkeiten
  • Aktuelles aus dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW)
  • Deutsch-französische Aktivitäten von dsj und CNOSF
  • Organisation einer internationalen Jugendbegegnung
  • Diskussion: Umgang mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Austau-sche
  • Optional: Partnergespräche zwischen den Vereinen

Nähere Informationen zur Tagung und deren Inhalte sind der beigefügten Ausschreibung zu entnehmen. Für Rückfragen stehen Euch die dsj-Mitarbeiterinnen Fabienne Müller (069 6700-340 bzw. mueller(at)dsj.de ) und Mélisande Beckmann (069 6700-319 bzw. beckmann(at)dsj.de ) gerne zur Verfügung.