Mehr als jeder dritte Mensch in Sachsen engagiert sich freiwillig. Allein im sächsischen Sport sind über 100.000 Ehrenamtliche in zahlreichen Funktionen aktiv. Ohne sie wäre das flächendeckende Sporttreiben in unseren 4.500 Sportvereinen undenkbar.

LSB-Generalsekretär Christian Dahms erklärt: "Unsere Ehrenamtlichen investieren viel Zeit, Kraft und Herzblut in den Sport. Wie sie die Herausforderungen ihres freiwilligen Engagements meistern, beeindruckt und macht stolz. Das Ehrenamt im Sport hat einen unschätzbaren Wert!"

Die Gewinnung und Bindung freiwillig Engagierter stellt für viele sächsische Sportvereine allerdings immer mehr ein Problem dar. Aufgabe des Landessportbundes Sachsen ist es, seine Mitgliedsorganisationen bei dieser Herausforderung so gut es geht zu unterstützen und zu fördern.

Seit 2017 knüpft das Projekt „KOMM! Engagier Dich“ an dieses Thema an und bietet in Zusammenarbeit mit den Landesfachverbänden und den dreizehn Kreis- und Stadtsportbünden sachsenweit verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten für Sportvereine an.

Mehr Informationen zu diesem Projekt und Unterstützungsmöglichkeiten für Ihren Verein finden Sie auf unserer Webseite.