Der DOSB engagiert sich für den Leistungs-, Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport und erfüllt auf dem Gebiet des Spitzensports die Aufgaben als Nationales Olympisches Komitee. Im Geschäftsbereich Finanzen und dort im Ressort Personal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*einen Mitarbeiter*in Personal (m/w/d) in Teil-/Vollzeit (30-39 Std./Woche) zunächst befristet bis 31. Dezember 2022.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Operative Personalbetreuung und Umsetzung personeller Einzelmaßnahmen mit Erledigung der Administration
  • Koordination und Abwicklung des Rekrutierungsprozesses von der Erstellung des Anforderungsprofils bis hin zum Vertragsmanagement 
  • Erstellung und Bearbeitung von Zeugnissen, Bescheinigungen und sonstigen HR-Dokumenten
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Regelungen unter Berücksichtigung von Arbeitsgesetzen/- verordnungen
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in allen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Belangen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung bestehender HRProzesse und Projekte wie z. B. Onboarding, Employer-Branding, Personalentwicklung und -Controlling

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes (betriebswirtschaftliches) Hochschulstudium mit Schwerpunkt Personalmanagement oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit Weiterqualifikation im Personalbereich
  • Fundierte Berufserfahrung im operativen Personalmanagement - vorzugsweise in einem mittelständischen Unternehmen oder einer Non-Profit-Organisation 
  • Gute Kenntnisse im Arbeits-, Sozial- und Sozialversicherungsrecht 
  • Erfahrung im Umgang mit Personalmanagementsystemen inkl. Analyse und Aufbereitung von HR-relevanten Daten 
  • Hohe Beratungskompetenz und Serviceorientierung im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen
  • Kommunikationsstärke, Offenheit und Freude an der Arbeit im Team 
  • Zuverlässige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise mit „Hands-on“-Mentalität
  • Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office 365-Umgebung

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Sportdeutschland. Mit Freude engagieren wir uns für die Themen und Projekte im organisierten Sport. Wir stehen für Vielfalt und fördern kollaborative Zusammenarbeit im Team mit kompetenten Kolleg*innen. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeitmodellen, regelmäßigen Entwicklungsdialogen, leistungsgerechter Vergütung und betrieblicher Altersversorgung sowie Betriebssportangeboten mit hauseigenem Fitnessraum.

Interesse geweckt? Dann erzählen Sie uns etwas von sich – über Ihre Stärken, Ziele und Erfahrungen – und natürlich über Ihre Begeisterung für den Sport. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stelle (GBF_Mitarbeiter*in Personal_2021), Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 2. Juli 2021per E-Mail. Bitte in nur einer PDF-Datei mit max. 5MB.