Im Bereich Sportentwicklung verstärken wir uns im Rahmen einer Neuausrichtung zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Leitung Sportvereinsentwicklung (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche).

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Leitung des Bereichs Sportvereinsentwicklung in enger Abstimmung mit dem Vorstand Sportentwicklung
  • Weiterentwicklung des Themenfeldes auf der Grundlage der DOSB-Gesamtstrategie
  • Pflege und Ausbau des vertrauensvollen Austausches mit den 100 Mitgliedsorganisationen des DOSB und der tragfähigen Beziehungen mit der Politik und der gesamten Zivilgesellschaft 
  • Initiierung von Innovationsprojekten rund um den Vereinssport in Sportdeutschland
  • Unterstützung der (geschäfts-)bereichsübergreifenden, interdisziplinären Zusammenarbeit 
  • Bündelung und Priorisierung der vielfältigen Themen der Sportentwicklung unter der Perspektive des Vereinssports – auch in der Kommunikation und Interessensvertretung 
  • Optimierung des Wissensmanagements im Bereich der Sportentwicklung
  • Förderung von interdisziplinärem Arbeiten und methodische wie fachliche Weiterentwicklung der Kompetenzen im Team

Sie bringen mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen der Sozial-, Wirtschaftswissenschaften oder Sportmanagement/-ökonomie 
  • Mehrjährige Führungserfahrung in einer vergleichbaren Organisation und in der Begleitung von komplexen Veränderungsprozessen
  • Fundierte Kenntnisse von haupt- und ehrenamtlichen Strukturen des organisierten (Vereins-)Sports; ggf. bereits bestehende Kontakte und Netzwerke 
  • Hervorragende Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement und in der Anwendung agiler Werkzeuge und Methoden
  • Innovative und integrative Kraft für die Initiierung und Gestaltung von Prozessen und Projekten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Verbindlichkeit im Auftreten gegenüber verschiedenen Zielgruppen und Gremien 
  • Initiative und Engagement bei der Bewältigung komplexer und vielschichtiger Aufgaben und Zielstellungen
  • Versierter Umgang mit Microsoft Office 365 und idealerweise Kollaborationsplattformen
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Sportdeutschland, in der Otto-Fleck-Schneise in Frankfurt. Mit Freude engagieren wir uns für die Themen und Projekte im organisierten Sport. Wir stehen für Vielfalt und fördern kollaborative Zusammenarbeit im Team mit kompetenten Kolleg*innen. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeitmodellen, regelmäßigen Entwicklungsdialogen, leistungsgerechter Vergütung und betrieblicher Altersversorgung sowie Betriebssportangeboten mit hauseigenem Fitnessraum.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Ihre Stärken, Ziele und Erfahrungen sowie die Begeisterung für den Sport verdeutlicht, unter Angabe der Stelle (GBS_Leitung_Sportvereinsentwicklung_2021), Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 14. Mai 2021 unter bewerbung(at)dosb.de. Bitte in nur einer PDF-Datei mit max. 5MB. Im Kontext der Covid19-Pandemie sind die Vorstellungsgespräche derzeit virtuell am 26./ 27. Mai 2021 geplant.