Der Kreissportbund versteht sich in erster Linie als Partner der Sportler*innen, Sportvereine und Freunde*innen des Sports in Mittelsachsen und ist vor allem Dienstleister für seine Mitglieder. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir (als Elternzeitvertretung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Koordinator/in unserer Kreissportjugend (m/w/d).

Ihre Hauptaufgaben sind:

Konzeptionelle Tätigkeit, Gremienarbeit und Netzwerkbildung:

  • Entwicklung von Handlungsstrategien und Konzepten zur Weiterentwicklung derKreissportjugend
  • Jugend- und Jugendverbandsarbeit im Sport entsprechend SGB VIII §§ 11-14
  • Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung von jugendlichem Engagementund Mitbestimmung in Sportvereinen
  • Vertretung der Kreissportjugend gegenüber anderen Jugendorganisationen sowie denzuständigen Jugendbehörden, Mitwirkung in Gremien u.a.
  • Aufbau und Koordinierung von Projekten auf regionaler und überregionaler Ebene

Beratung, Bildung und Veranstaltungen:

  • Beratung/Begleitung und Anleitung von Mitgliedsorganisationen zu Themen der Jugendarbeitim Sportverein (Engagemententwicklung, Kinderschutz, Jugend- und Sportförderung etc.)
  • Organisation und Durchführung von Gremiensitzungen der Kreissportjugend u.a.
  • Mitwirkung an Veranstaltungen des Kreissportbundes
  • Referententätigkeiten im Rahmen der Bildungsangebote des KSB und der KSJ u.a.

Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung:

  • Pflege und Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit in den zugeordneten Bereichen (Bereich Kinder- und Jugendsport der Webseite, Social Media, Newsletter, Druckerzeugnisse etc.)

Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Vorausgesetzt werden:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder SozialeArbeit bzw. vergleichbarere Abschlüsse
  • fundierte Anwenderkenntnisse und sicherer Umgang in MS Office und Social Media-Plattformen, Kenntnisse im Umgang mit CMS-Systemen wie Typo-3 und WordPress von Vorteil
  • eine strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbständigkeitund Interesse im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Identifikationsbereitschaft mit den Zielen unserer Organisation
  • Leistungsbereitschaft, Loyalität, Flexibilität und Belastbarkeit auch am Abend oder anWochenenden
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • ein interessantes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet im Bereich des organisiertenSports
  • Mitarbeit in einem jungen und dynamischen Team
  • Möglichkeiten der beruflicher Weiterqualifizierung
  • eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei der Altersvorsorge im Rahmen der Betriebsvereinbarung des KSB

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Vergütungsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 07.05.2021 an:

Kreissportbund Mittelsachsen e.V.
Geschäftsführer Herrn Benjamin Kahlert -persönlich-
Karl-Kegel-Straße 75
09599 Freiberg

oder bevorzugt auch per Mail (nicht größer als 5 MB).

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Hinweis: Alle Bewerbungsunterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Unvollständige sowie nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Mit der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen damit einverstanden, dass die Bewerbungsunterlagen auch im Fall einer Nichtberücksichtigung für die Dauer von mindestens zwei Monaten aufbewahrt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden nur solche Bewerbungsunterlagen zurückgeschickt, denen ein ausreichend frankierter Briefumschlag beilag.