Mehr als 1.000 Sportlerinnen und Sportler werden jährlich durch die anwendungsorientierte Forschung der Leipziger Wissenschaftler auf dem Weg zur Weltspitze unterstützt. Möchten Sie dabei sein?

Softwareentwicklung und Sport sind Ihre Leidenschaft? Sie wollen die Interaktion dieser Themen mitgestalten und begeistern sich für spezifische Anforderungen und Bedingungen in der Leistungssportpraxis? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Fachbereich MINT eine/n Full Stack Developer (Vue.js, PHP) (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der interdisziplinären und sportartübergreifenden Fachgruppe Sportinformatik sind Sie vollumfänglich in die prozessbegleitende Trainings- und Wettkampfforschung sowie die Entwicklung von komplexen Webanwendungen am IAT eingebunden. Sie agieren als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für (sport-)informatische Fragestellungen gegenüber Kollegen, Athleten und Trainern. Dabei konzipieren und entwickeln Sie im Team innovative Verfahren und Anwendungen für die Erfassung, Analyse und Präsentation von Daten zur Charakterisierung von Leistung, Training und Wettkampf insbesondere für die IAT-Projekte zur wissenschaftlichen Unterstützung des Nachwuchsleistungssports.

Unsere Anforderungen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik (oder eines verwandten Gebiets). Sie bringen dabei insbesondere folgende Voraussetzungen mit:

  • fundierte Kenntnisse mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in der webbasierten Softwareentwicklung,
  • vertieftes Wissen in PHP, JavaScript und SQL,
  • von Vorteil sind Erfahrungen mit Vue.js, Slim-PHP oder vergleichbaren Frameworks,
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit in einem Team,
  • sehr gute Deutsch-Kenntnisse.

Die Stelle erfordert von Ihnen ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement. Sozialkompetenz, Integrität und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Sollten Sie zudem noch eigene Erfahrungen im (leistungsorientierten) Sport mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig!

Was Sie erwarten können

Am IAT erwartet Sie eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld.

Sie arbeiten innerhalb der Fachgruppe Sportinformatik in einem agilen Team mit derzeit sechs Kollegen. Der Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung unserer Web-Anwendung „IDA“ zur Planung, Dokumentation und Analyse von Trainings- und Wettkampfdaten im deutschen Leistungssport.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) bis E13. Der Arbeitsort ist Leipzig. Im Rahmen der Tätigkeit können nationale und internationale Dienstreisen erforderlich werden. Die Stelle ist eine Vollzeitstelle (39h/Woche) und zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung ist vorgesehen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf in digitaler Form  bis zum 15.02.2021 an:

Institut für Angewandte Trainingswissenschaft
Der Direktor
Postfach 100 841
04008 Leipzig 

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen: Dr. Ina Fichtner, Leiterin Fachbereich MINT, Telefon: 0341 4945-210.

Der/die Bewerber/in erklärt sich mit der Speicherung und der Verarbeitung personengebundener Daten (Art. 13 DSGVO) zweckgebunden zur Bewerberauswahl einverstanden.