Schwerpunkt der Tätigkeit ist neben der selbständigen Erledigung allgemeiner Betreuungs- und Erziehungsaufgaben:

  • Dienstabsicherung im Schichtdienst (hauptsächlich Spätdienste, Wochenenddienste und Nachtbereitschaften) sowie Vertretungsdienste im Krankheitsfall 
  • umfassende Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
  • Bereitschaft zur regelmäßiger und verlässlicher Übernahme von Küchenarbeiten (Bereitstellung von warmen Mahlzeiten, Spülarbeiten) und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Führung von Elterngesprächen und informeller Elternarbeit
  • Kommunikation mit Trainer/innen und Lehrer/innen
  • Organisation und Begleitung von Arztbesuchen 
  • teamorientiertes Arbeiten im Erzieherteam

Qualifikationsanforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Erzieher (m/w/d) (oder vergleichbar) 
  • Ein erweitertes Führungszeugnis nach §30 und §31 BZRG
  • Eine Belehrung nach der Hygieneschutzverordnung
  • Verantwortlichkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Diskretion
  • Kundenorientierte und verbindliche Umgangsformen und Gesprächsführung

Wünschenswert: 

  • Vorkenntnisse und berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen (ab 13 Jahre) und jungen Erwachsenen
  • eine Affinität zum Leistungssport
  • PKW Führerschein
  • Anwenderkenntnisse in Office (Word/Excel)

Die Stelle wird entsprechend der Qualifikation in Anlehnung an den TVÖD vergütet und ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Dienstort ist Hamburg. Wenn Sie an dieser Tätigkeit interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 13.07.2020per E-mail bitte an: Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein, Lars Soltek.