Das Sportinternat Altenberg bietet ca. 50 motivierten Athleten und Athletinnen aus den Sportarten Biathlon, Rennrodeln, Skeleton, Bob sowie Mountainbike neben Schule, Training und Wettkämpfen ein Zuhause auf Zeit. Leistungssportler des „Glückauf"-Gymnasiums Altenberg sowie der Oberschule Geising werden hier betreut. Wir sind stolz auf eine Vielzahl von erfolgreichen Sportlern, die bei uns Leistungssport und Schule miteinander verbinden können. Die Stadt Altenberg ist als Träger der Einrichtung für die sozialpädagogische Arbeit mit den jugendlichen Sportlern verantwortlich. Werden auch Sie Teil dieser Sportfamilie!

DAS IST IHR AUFGABENFELD:

  • umfassende Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht sowie Gestaltung, Strukturierung und Durchsetzung eines Tagesablaufes mit Regeln und Normen im Sinne eines gemeinsamen Zusammenlebens
  • eigenständige Erfüllung des alters- und entwicklungsspezifischen Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsauftrages
  • vorrangige Betreuung der Kinder und Jugendlichen am Nachmittag, in den Abendstunden, sowie am Wochenende
  • Vorbereitung, Planung und Gestaltung von Freizeit- und Beschäftigungsangeboten
  • Beaufsichtigung und pädagogische Hilfestellung zur Bewältigung von Problemen im Alltag sowie auf schulischem und sportlichem Gebiet der Kinder und Jugendlichen
  • Kontrolle der Sauberkeit und Betriebsbereitschaft der Zimmer und der Gemeinschaftsräume
  • Versorgung und Betreuung erkrankter Internatsbewohner/innen

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, alternativ Diplompädagogen/innen
  • Gesprächsführungskompetenz in der Arbeit mit den Kindern, Eltern, Lehrern und Trainern
  • persönliches Interesse und Verständnis für den Sport sowie Grundkenntnisse über das Zusammenwirken von Schule, Sport und Internat
  • Selbstständigkeit sowie gutes Durchsetzungsvermögen und hohe Belastbarkeit
  • Fach-, Sozial- und Organisationskompetenz
  • Bereitschaft zu Schichtdienst mit Nachtbereitschaft, Arbeit an Wochenenden sowie Feiertagen
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt

DAS BIETEN WIR:

  • eine interessante, abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Die Stelle wird mit einem Festgehalt, Zuschüssen und 30 Tagen Urlaub vergütet.
  • Die Probezeit ist auf 6 Monate festgelegt.
  • Die Tätigkeit ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise und Beurteilungen). Richten Sie diese bitte an die:

Stadtverwaltung Altenberg
Hauptamtsleiter Marcel Reuter
Platz des Bergmanns 2
01773 Altenberg

Ihre Bewerbung können Sie per Post oder per E-Mail senden. Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail senden Sie bitte an bewerbung(at)altenberg.de als ein komplettes Dokument
(Format docx; pdf; zip; jpg) als Anhang. Dabei darf die Dateigröße 8 MB nicht überschreiten