Ihre Aufgaben

Das interessante Aufgabengebiet beinhaltet schwerpunktmäßig die verantwortliche Betreuung, Entwicklung und Führung von Kaderathleten/innen am Bundesstützpunkt Frankfurt/Oder.

Dazu gehören schwerpunktmäßig:

  • die sportfachliche Betreuung der Kaderathleten/innen am Bundesstützpunkt Frankfur/Oder
  • die inhaltliche und organisatorische Zusammenarbeit mit den Landesverbänden – insbesondere mit dem brandenburgischen Gewichtheberverband – und Heimtrainern im Prozess des langfristigen Leistungsaufbaus 
  • die Koordination der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Verantwortungsbereichen des brandenburgischen Gewichtheberverbandes und dem Olympiastützpunkt Brandenburg
  • die Mitarbeit bei der Umsetzung und Fortschreibung einer fundamentierten BVDG-Trainingskonzeption für den BSP Frankfurt/Oder, einschließlich der Bereiche Talenterkennung, Talentsichtung und Talentförderung
  • die Erarbeitung und Umsetzung der individuellen Trainingspläne (ITP) in Abstimmung mit den übergeordneten Bundestrainern
  • die Mitarbeit bei der kontinuierlichen Weiterbildung der Trainer und Übungsleiter

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sportwissenschaftliches Studium oder entsprechende Trainerausbildung des BVDG mit DOSB-Lizenz ab B-Lizenz Leistungssport
  • Sie sind teamfähig, haben in der Praxis Ihre sportfachlichen Kenntnisse unter Beweis gestellt und bringen Organisationstalent und Eigeninitiative mit. Sie arbeiten gern zielorientiert und sind in der Lage, junge Gewichtheber zu einer erfolgreichen Leistungssportkarriere zu motivieren
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office
  • Führerschein Klasse B

Wenn Sie die Herausforderungen dieser interessanten Tätigkeit annehmen wollen, bitten wir um Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2021 per E-Mail  oder postalisch an:

Bundesverband Deutscher Gewichtheber e.V.
Bereich Leistungssport
– Bewerbung –
Badener Platz 6
69181 Leimen