Der Aufgabenbereich umfasst die

  • Leitung der Abteilung Bildung/Jugend
  • Beantragung, Mittelanforderung und Abrechnung von Landes- und Bundesfördermitteln für die Jugendorganisation 
  • Haushaltsplanung, -überwachung und -abrechnung für die Jugendorganisation
  • Gremienarbeit innerhalb und außerhalb der Sportorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit in Print- und Digitalmedien
  • Sportentwicklung in der Jugendorganisation

Fachliche und persönliche Anforderungen sind

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise im Bereich des Sports oder Managements) sowie Berufserfahrung (vorzugsweise im organisierten Sport) 
  • Kenntnisse in der Mittelbewirtschaftung und -verwaltung
  • engagierte, selbständige, zuverlässige, strukturierte, organisierte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise 
  • kooperativer Führungsstil sowie Konflikt-, Verhandlungs- und Vermittlungsfähigkeit 
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • versierter Umgang mit MS-Office, Webseiten und sozialen Netzwerken
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Führerschein Klasse B

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Probezeit beträgt sechs Monate. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte in schriftlicher Form bis zum 15. Juni 2020 an den

Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern
Herrn Torsten Haverland
Geschäftsführer
Wittenburger Str. 116
19059 Schwerin