Olympische Jugend-Winterspiele

Volunteers für Lausanne 2020 gesucht

picture-alliance/dpa zoom Für die dritten Olympischen Jugend-Winterspiele in Lausanne 2020 werden rund 3.000 Freiwillige gesucht. Die Spiele finden vom 9. bis 22. Januar 2020 in der Schweiz und Frankreich statt, ab September 2019 werden die Volunteers auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Anmeldungen werden ab sofort online entgegengenommen.

25.06.2019

Volunteers spielen eine wichtige Rolle bei allen olympischen Events, sie sind Teil der Veranstaltung und ganz nah an den Aktiven. Bewerberinnen und Bewerber können in Lausanne aus acht Einsatzorten einen oder mehrere auswählen; davon sieben in der Schweiz und einer im benachbarten Frankreich. Dazu kommen noch Einsätze in den Olympischen Dörfern in Lausanne und St. Moritz. Volunteers können in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Begrüßung der Delegationen, Vorbereitung der Wettkampfstätten, Medaillenzeremonien und vielen anderen eingesetzt werden.

Voraussetzungen für einen Bewerbung sind:

  • Mindestalter 16 Jahre (Stichtag 1. Januar 2020) für Bewerberinnen und Bewerber aus der Schweiz und Frankreich
  • Mindestalter 18 Jahre für alle anderen Bewerberinnen und Bewerber
  • Verpflichtung für die gesamte Laufzeit der Spiele oder mindestens 6 Tage

Die Registrierung erfolgt über die Website www.lausanne2020.sport. Ab September 2019 werden die Volunteers in kurzen Trainingsmodulen auf ihre Tätigkeit bei den Olympischen Jugend-Winterspielen vorbereitet.  DOSB Presse

Weblink

www.lausanne2020.sport