Tagung der Kreis- und Stadtsportjugenden

Sportjugendkoordinatoren im Austausch

zoom Am 14. November fand die zweite Tagung der hauptberuflichen Ansprechpartner für Jugendarbeit im Sport aus den Kreis- und Stadtsportbünden - den Sportjugendkoordinatoren - in Dresden statt.

15.11.2017

Der gemeinsame Austausch unter den Hauptberuflichen in der Jugendarbeit im Sport in Sachsen ist sehr wichtig und ermöglicht zudem auch voneinander zu lernen. LSB-Vereinsberater Christian Schricker, SJS-Koordinator Thomas Buchmann und SJS-Mitarbeiterin Mareen Thiel gaben den Anwesenden einen umfangreichen Einblick in die derzeitigen Entwicklungsprozesse und Herausforderungen.

Dabei ging es inhaltlich unter anderem um ...

  • aktuelle Projekte des LSB und der SJS,
  • den Prozess der Engagementberatung als Teil der Vereinsberatung,
  • die Fortschreibung des Strategiepapiers der SJS für die Jahre 2017 bis 2021,
  • die Weiterentwicklung des Kinderschutzes im Sport,
  • den Erfahrungsaustausch zu Jugendleiterberatungen und anderen Formaten der Jugendbeteiligung sowie
  • um die Auswertung der in 2017 durchgeführten Kreisgespräche mit den Jugenden.

Alles in allem ist es wieder eine sehr intensive Tagung gewesen, die aber auch zeigt, wie sich das Profil der Sportjugendarbeit in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt hat. Daran lässt sich anknüpfen. An Ideen zur Umsetzung mangelt es jedenfalls nicht.

Die SJS bedankt sich bei den anwesenden Sportjugendkoordinatoren und Sportjugendkoordinatorinnen für die konstruktive Teilnahme an der Tagung.