Bildungsevent der Sportjugend

9. Sportjugendakademie - Anmeldung gestartet!

zoom Zum 1. März 2018 ist die Anmeldung zur diesjährigen Sportjugendakademie der Sportjugend Sachsen (SJS) gestartet. Die mittlerweile 9. Auflage findet vom 28. bis 30. September im Sportpark Rabenberg statt. Schnelles Anmelden sichert den Teilnehmerplatz!

01.03.2018

Zahlreiche Interessierte und "Sportjugendakademie-Fan´s" haben dem Anmeldestart zum Bildungsevent der SJS schon entgegen gefiebert. Jetzt kann es aber endlich losgehen! Im September trifft sich die Sportjugend nach zwei Jahren Akademie-Pause wieder im Sportpark Rabenberg zur mittlerweile 9. Sportjugendakademie. Über 200 Übungsleiter, Trainer, Jugendleiter, Lehrer, Erzieher sowie sonstige Engagierte und Interessierte werden dabei am letzten Septemberwochenende zusammenkommen, um ein lehrreiches und auch lustiges Wochenende zu verbringen.

Kooperationsverbände - jeweils mit ihren Jugendorganisationen - kommen diesmal aus dem Bereich ausgewählter Grundlagensportarten. Mit dabei sind:

  • der Leichtathletik Verband Sachsen
  • der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband
  • der Sächsische Schwimm-Verband
  • der Sächsische Turn-Verband

Es kann zwischen über 60 verschiedenen Workshops mit Theorie- und Praxisanteilen mit dem Schwerpunkt "Kinder und Jugendliche" gewählt werden. Neben einigen „Dauerbrennern“ gibt es auch wieder viele neue Trends, welche die Sportangebote bereichern sollen. Mit fünf Workshopblöcken, die jeweils 90 oder 180 Minuten lang sind, kann sich jeder seinen individuellen Plan je nach Interesse zusammenstellen. Beim bunten Rahmenprogramm sollen die Teilnehmer in den Austausch kommen, mehr über die Kooperationsverbände erfahren und auch einfach mal ein kleines „Dankeschön“ für ihre aktive Arbeit in den Sportvereinen erhalten. Nach dem gemeinsamen Warm-up und dem ersten Workshopblock können die Teilnehmer am Freitagabend die Informationsstände besuchen, sich an Mitmachangeboten ausprobieren oder einfach den Abend gemütlich ausklingen lassen. Am Samstagabend gibt es dann ein Programm mit Auftritten, Ehrungen, einem unterhaltsamen WLAN-Quiz und die Möglichkeit, die letzte Energie auf der Tanzfläche loszuwerden.

Die Sportjugendakademie bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Spaß und Freude für die Arbeit im Kinder- und Jugendsport und in der Jugendarbeit im Sport fit zu machen. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort über das Online-Anmeldesystem registrieren. Also schnell sein und die besten Workshops sichern!

Hinweise zur Online-Anmeldung

Es empfiehlt sich unbedingt, die Hinweise zur Online-Anmeldung zunächst durchzuschauen, um eine ordnungsgemäße und vollständige Anmeldung zur 9. Sportjugendakademie zu realisieren. Das erspart der SJS sonst unnötig viele Nachfragen. Wichtig ist, dass sich jeder Teilnehmende bei der Online-Anmeldung sowohl für den Gesamtlehrgang "SJ 11 - 9. Sportjugendakademie", als auch zu fünf Workshops anmeldet, nämlich jeweils zu einem Workshop pro Workshopblock, von denen es insgesamt fünf gibt. Im Anmeldeprozedere kann man sich die jeweiligen Workshops pro Block anzeigen lassen, um besser auswählen zu können. Vielen Dank vorab für die Berücksichtigung der Anmeldehinweise!

Bis zum 30. Juni beträgt die Teilnehmergebühr 135,00 €, ab 1. Juli dann 150,00 €. Meldeschluss ist der 31. Juli 2018. Die Ausschreibungsbroschüre mit weiteren Informationen steht natürlich zum Download bereit. Da sollte zunächst ein Blick darauf geworfen werden, um interessante Aspekte nicht zu übersehen, wie beispielsweise:

  • die Anerkennung als Fortbildung (auch für Lehrer) bzw. zur Lizenzverlängerung
  • die Hinweise zu Akademie-Shirts
  • der Möglichkeit zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens

Wer es etwas übersichtlicher braucht, der kann auch direkt auf den Workshopplan schauen. Die SJS freut sich über zahlreiche Anmeldungen zur Bildungsveranstaltung. Die Sportjugendakademie wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Für Rückfragen und darüber hinausgehende Informationen steht Linda Kirst telefonisch unter 0341-2163162 gern zur Verfügung.