Finde Deinen Verein
Sportjugend Sachsen

Informationsmaterial der Sportjugend

Warum braucht der Sportverein eigentlich eine Sportjugend? Wozu gibt es die Funktion des Jugendwartes und was soll diese Person machen? Zu solchen zentralen Fragestellungen geben die Informationsblätter der Sportjugend Sachsen (SJS) ein paar aufschlussreiche Antworten.

Sportjugendarbeit ist Jugendarbeit im Sport. Die Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein ist vor allem für die Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen von besonderer Bedeutung. Doch oftmals kommt ihr ein solcher Stellenwert nicht zugute. Jeder Sportverein sollte darum bemüht sein, eine eigene Sportjugend aufzubauen und mit Leben und jungen Engagierten auszufüllen.

Warum eine Sportjugend?

Logo SJ und jE Warum eine Sportjugend so wichtig ist, hat die Sportjugend Sachsen für Vereine mit einem Merkblatt (PDF, 1,7 MB) verdeutlicht. Dabei ist auch dargestellt, wie eine solche Struktur in Verein aufgebaut und angebunden sein kann.

Was spricht dafür?

  • Gewinnung ehrenamtlicher Nachwuchskräfte im Verein
  • Zukunftssicherung durch Aufbau von jungen Führungskräften für den Verein
  • Förderung von Beteiligung, Mitbestimmung bis hin zu Eigenverantwortung junger Menschen
  • Eröffnung neuer Fördermöglichkeiten durch eine Jugendorganisation
  • Realisierung innovativer Projektideen durch junge Engagierte

Die Handlungsfelder der Sportjugendarbeit

Welche Handlungsfelder zur Sportjugendarbeit gehören, hat die Sportjugend Sachsen in einem weiteren Informationsblatt (PDF, 3,4 MB) zusammengefasst. Wer seine Sportjugend im Verein fördert, der investiert als Verein in seine Zukunft.

  • Jugend aktiv beteiligen: Interessenvertretung und Jugendpolitik
  • Jugend qualifizieren: Aus- und Fortbildung
  • Freiwillige finden und binden: Freiwilligendienste im Sport
  • Jugend interkulturell vernetzen: Internationale Jugendarbeit
  • Kinder und Jugendliche schützen: Kinderschutz im Sport
  • Jugendarbeit sichtbar machen: Öffentlichkeitsarbeit
  • Kinder und Jugendliche bewegen: Unterstützung des Kinder- und Jugendsports

FWD Die Rolle des Jugendleiters bzw. Jugendwartes?

Um die Handlungsfelder der Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein anzugehen und mit Maßnahmen auszufüllen, bedarf es natürlich ehrenamtlicher Unterstützung. Hier kommt die Funktion des Jugendleiters bzw. Jugendwartes ins Spiel.

Workshop-Engagement_SJ-Tag-2015  Foto: Janine Stock Jugendverantwortliche haben in Vereinen durchaus unterschiedliche Bezeichnungen: Jugendleiter, Jugendwart oder
Vorsitzender des Jugendvorstands. Die Umsetzung einer vorbildhaften Kinder- und Jugendarbeit liegt nicht allein in den Händen eines Jugendleiters. Vielmehr wird er von Vorstandsmitgliedern, jungen Engagierten des eigenen Jugendvorstands sowie weiteren Agierenden, wie z.B. Übungsleitern und Trainern, bei der Organisation unterstützt. Der Jugendleiter bzw. Jugendwart ist stets die zentrale Koordinierungsstelle dieses Netzwerks der Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein.

Das verdeutlicht auch das Infoblatt (PDF, 1,5 MB) "Rolle und Funktion des Jugendleiters bzw. -wartes" der Sportjugend Sachsen. Dabei sind zudem die möglichen Aufgabenfelder von Jugendleitern benannt und zeigen, wie die Einbindung ins Vereinsgeschehen erfolgen kann.

Ansprechpartner

Logo SJ-Team Die Sportjugend Sachsen unterstützt und berät gemeinsam mit ihren Kreis- und Stadtsportjugenden die zahlreichen sächsischen Sportvereine beim Aufbau und bei der Ausgestaltung einer sinnvollen Jugendarbeit im Verein. Ein sehr vielseitiges Informationsmaterial ist das Handbuch (PDF, 818 kB) für Kinder- und Jugendarbeit im Sport. Es steht zum Download bereit oder kann über die Sachsen Sport Marketing GmbH  auch kostenpflichtig bestellt werden.

Für weitere Fragen steht Thomas Buchmann  von der Sportjugend Sachsen im Landessportbund Sachsen gern unter Tel. 0341-2163176 zur Verfügung.

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.