An der Ehrung teilnehmen werden neben Sachsens Innenminister Markus Ulbig und LSB-Vizepräsidentin Leistungssport Heike Fischer-Jung Spitzenathleten wie Bob-Weltmeister Francesco Friedrich und sein Team, die sich diesmal auch im Goldenen Buch des Sports des Freistaats Sachsen eintragen werden, Weltmeister und Weltcup-Gesamtsieger Eric Frenzel, sein NoKo-Teamkollege und Weltmeister Björn Kircheisen, WM-Bronzemedaillengewinner Nico Ihle (Eisschnelllauf) oder Rodel-Europameister Ralf Palik.

Vorläufiger Zeitplan

17:00 Uhr Empfang der Sportlerinnen/ Sportler/ Trainerinnen/ Trainer (Eingangsbereich Museum)

17:15 Uhr Führung durch das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte
Eine Reise durch die Facetten der Zeitmessung und der Uhrmacherkunst.

19:00 Uhr Beginn der Ehrung, Berufung der Talente für Olympia 2017/18 durch die Stiftung Sporthilfe Sachsen

20:15 Uhr Abendessen vom Buffet

ca. 22:00 Uhr Ende

Für alle Bildberichterstatter bieten wir gegen 17:15 Uhr ein spezielles Motiv mit 2-3 Topathleten in der Restaurationswerkstatt der Manufaktur Glashütte Original an. Weitere Foto- und Kameraaufnahmen sind dann auch während des Museumsrundgangs möglich.

WICHTIG: Zu unserer Disposition und der Gewährleistung des Zugangs zum Museum möchten wir alle Medienvertreter herzlich darum bitten, sich bei Interesse an einer Teilnahme mit einer kurzen formlosen Mail an presse@sport-fuer-sachsen.de bis spätestens Dienstag, 28.3.2017, 10 Uhr anzumelden!