Leipziger Behinderten- und Reha-Sportverein

Vereinssportlehrer*in (m/w/d)

zoom Der Leipziger Behinderten- und Reha-Sportverein e. V. (LBRS) ist mit über 1.400 Mitgliedern einer der größten Behindertensportvereine in ganz Sachsen und zählt zu den 50 größten Sportvereinen im Bundesland. Mit unseren breitgefächerten und vielfältigen Angeboten für verschiedene Indikationen bieten wir den Menschen in Leipzig und Umgebung ein sportliches Zuhause.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine(n) Vereinssportlehrer*in (75% einer Vollbeschäftigung, 30 Wochenstunden, befristet für 2 Jahre, Vergütung nach Vereinbarung).

Aufgaben:

  • Betreuung Rehasportkurse als Kursleiter bzw. Springer 
  • Absicherung der Sprechzeiten des Vereins, Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Verordnungsmanagement
  • Konzeptionelle Erarbeitung & Umsetzung von Bewegungsangeboten
  • Qualitätssicherung für die Sportangebote
  • Schnittstelle zur Geschäftsführung und dem Vorstand

Voraussetzungen: 

  • (Diplom-)Sportlehrer/in für Rehabilitations- und Gesundheitssport oder vergleichbarer Universitätsabschluss (Bachelor, Master)
  • Lizenzen im Rehabilitationssport (Bereich Orthopädie, Innere Erkrankungen, Psychiatrie und Neurosport wünschenswert)
  • Erfahrungen als Rehasport- und/oder Präventionssportlehrer*in
  • Erfahrung in der konzeptionellen Erarbeitung und Realisierung von rehabilitativen und präventiven Sportangeboten
  • hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsgeschick, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit MS Office (Excel, Word)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 30.09.2021per E-Mail. Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.