Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband

Trainer/in im Para Schwimmen (m/w/d)

zoom Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (SBV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) aufgeschlossene(n) und zuverlässige(n) Trainer/in im Para Schwimmen (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung der vertiefenden Sportausbildung der Para Schwimmer an den Sportschulen Leipzigs
  • Planung und Durchführung des zusätzlichen Sporttrainings für Schulzeitdehner im Para Schwimmen an den Sportschulen Leipzigs
  • Zusammenarbeit mit den Heimtrainern
  • Eine Erweiterung der Aufgaben auf die SBV-Trainingslager ist denkbar

Unsere Anforderungen:

  • B-Trainer-Lizenz Schwimmen (C-Trainer mit Aussicht auf B-Lizenz ist denkbar)
  • Rettungsschwimmer Silber
  • Zeitliche Flexibilität (auch Vormittags)
  • Erfahrung im Trainerbereich
  • Wünschenswert ist Erfahrung im Behindertensport bzw. die Bereitschaft sich einzuarbeiten; eine Unterstützung bei Fortbildungen ist denkbar

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis. Die durchschnittliche Einsatzzeit für den SBV beträgt in der Regel zwischen 4 bis 10 Stunden pro Woche in der Schulzeit.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bis einschließlich 15.09.2019 Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Honorarvorstellung an:

Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.
Goyastraße 2d
04105 Leipzig

oder per E-Mail

Sollten Sie inhaltliche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Sportkoordinator des SBV: Lars Wittchen (Tel.: 0341 - 23 10 66 13).

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (SBV) ist der Dachverband aller Behinderten- und Rehabilitationssportvereine sowie -abteilungen im Bundesland Sachsen, der die Interessen aller Mitgliedsvereine gegenüber Parlament, Regierung, Medien, Kostenträgern der Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, Förderern und Sponsoren sowie weiteren Partnern vertritt. Knapp 40.000 Mitglieder in 355 Mitgliedsvereinen sind im SBV laut aktueller Bestandserhebung (31.12.2018) organisiert. Somit ist der SBV einer der mitgliedsstärksten Landesfachverbände im LSB Sachsen.