Landesruderverband Sachsen

Leitende/r Landestrainer/in

zoom Der Landesruderverband Sachsen sucht zum 1.10.2019 eine/n Landestrainer/in für den Nachwuchsleistungssport. Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet. Arbeitsort ist Dresden.

Der Landesruderverband Sachsen mit Sitz in Dresden ist als Landesfachverband eingebunden in die Strukturen des nationalen Sports. Er bekennt sich zum Leistungssport. Sächsische Athletinnen und Athleten sind regelmäßig bis in den internationalen Spitzensport erfolgreich. Eines der Ziele des LRV Sachsen ist es, mehr junge Athletinnen und Athleten in die nationale Spitze zu führen, um ihnen die Möglichkeiten für internationale Sportkarrieren zu ermöglichen.

Zum 01.10.2019 suchen wir eine/n Landestrainer/in für den Nachwuchsleistungssport, insbeson-dere für den Bereich der Altersklassen der Juniorinnen/Junioren.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Trainingsmaßnahmen der Juniorinnen/Junioren an den Landesstützpunkten Dresden und Leipzig und darüber hinaus (Betreuung der Landeskader)
  • Begleitung der Athletinnen und Athleten insbesondere bei nationalen Regatten und Zielwettkämpfen, auch im Übergang zu Bundeskadern
  • Umsetzung der trainingsmethodischen Grundkonzeption und des rudertechnischen Leitbildes des DRV
  • Koordinierung der Vereinstrainerinnen/Vereinstrainer mit den Talentstützpunkten (Regional-/Vereinsbesuche)
  • Zusammenarbeit im Trainerteam und mit Referaten des LRV Sachsen
  • Koordination von Trainings- und Wettkampfmaßnahmen (Jahresplanung)
  • konzeptionelle Mitarbeit im Leistungssport unter Leitung des stellvertretenden Vorsitzenden Leistungssport
  • Durchsetzung und Kontrolle der Trainingsdatendokumentation
  • Budgetverwaltung und Abrechnung der durchgeführten Maßnahmen
  • aktive Mitarbeit beim Kampf gegen Doping
  • Teilnahme bei Fortbildungsmaßnahmen des DRV und des Landessportbundes Sachsen

Wir erwarten:

  • Eine/n Diplomtrainer/in oder mind. Trainer-Lizenz-B des Deutschen Ruderverbandes (oder äquivalent)
  • erfolgreiche Trainereinsätze auf nationalen Meisterschaften und erste Erfahrungen mit internationalen Einsätzen
  • Führerschein der Klasse B sowie Anhängerführerschein
  • Motorbootführerschein
  • Rettungsschwimmernachweis
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Team- sowie Motivationsfähigkeit, insbesondere bei Wochenend- und Ferienlehrgängen (unnormierte Arbeitszeit)
  • organisatorisches Talent

Dienstsitz ist Dresden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich per E-mail oder telefonisch: 0152 53674523 an den Geschäftsführer des LRV Sachsen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 30.06.2019 schriftlich oder per E-Mail an:

Präsident des Landesruderverbandes Sachsen e. V.
Tobias Roßberg
Hamburger Str. 80
01157 Dresden