Geschäftsbericht 2017 - 2021

"Im SportVEREIN(t) gemeinsam bewegen"

zoom Pünktlich zum Landessporttag 2021 in Leipzig hat der Landessportbund Sachsen seinen neuen Geschäftsbericht veröffentlicht. Unter dem Motto "Im SportVEREIN(t) gemeinsam bewegen" stellt er darin nicht nur seine Leitlinien und Ziele für die Zukunft vor, sondern blickt auch auf die vergangene Legislatur von 2017 bis 2021 zurück.

Der Landessportbund Sachsen (LSB) versteht sich als sportliche Gemeinschaft von etwa 4.500 Sportvereinen, den Kreis- und Stadtsportbünden sowie den Landesfachverbänden. Wesentlich durch das ehrenamtliche Engagement geprägt, repräsentiert er als Gesamtorganisation mehr als 650.000 Mitglieder in den Sportvereinen – davon allein über 250.000 junge Menschen durch unsere Sportjugend. Entsprechend vielfältig und komplex gestaltet sich seine tägliche Arbeit. Zum einen folgt er dabei den Interessen und Bedürfnissen seiner Mitglieder und setzt sich für eine kontinuierlich positive Entwicklung des organisierten Sports in Sachsen ein. Und zum anderen fungiert er in der Rolle als gesellschaftlicher Akteur mit besonderer Expertise für Sport, Spiel, Bildung, Gesundheit und Bewegung.

Um den von ihm hoch gesteckten Ansprüchen auch künftig gerecht zu werden, liegt sein Fokus in den kommenden Jahren auf folgenden Schwerpunkten:

  • Interessenvertretung intensivieren
  • Engagement und Ehrenamt unterstützen
  • Sportförderung und Finanzierung sichern
  • Qualifizierung und Vernetzung weiterentwickeln
  • Nachhaltigkeit mitdenken
  • Soziale Verantwortung leben
  • Sportstättenbau vorantreiben
  • Lebensbegleitendes Sporttreiben unterstützen
  • Leistungssportliche Erfolge erringen.

Ausgerichtet ist die Arbeit des LSB dabei stets an den folgenden fünf tragenden Säulen:

  • Zusammenhalt stärken
  • Bildung anbieten
  • Engagement wertschätzen
  • Gesundheit stabilisieren
  • Leistung fördern

Ausführlich nachzulesen sind die Leitlinien, Ziele sowie der Rückblick des LSB unter dem Motto ""Im SportVEREIN(t) gemeinsam bewegen" im Geschäftsbericht 2017 bis 2021. Dieser steht Ihnen hier als Download zur Verfügung:

Download

"Im SportVEREIN(t) gemeinsam bewegen"