Zusätzlich können mit Hilfe des Portals im Antragszeitraum die Bestandserhebung online abgegeben und der Antrag auf Breitensportförderung ausgefüllt werden.

Vielfältige Möglichkeiten

VermiNet, ein Gemeinschaftsprojekt der Landessportbünde Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen, bietet den Mitgliedsvereinen zahlreiche Vorteile und Vereinfachungen, nicht nur bei der jährlichen Online-Bestandsmeldung ihrer Mitgliederzahlen sondern auch bei der Vereinsverwaltung und in der Kommunikation mit ihrem Landessportbund und den Stadt- und Kreissportbünden:

  1. Stammdatenpflege ganzjährig online möglich
  2. Vorstandsdaten und -adressen einfach verwalten und übermitteln
  3. Mitgliederstatistiken einfach einlesen und aus dem Vorjahr übernehmen
  4. Bestandserhebung bequem online abgeben
  5. Antrag auf Breitensportförderung online ausfüllen
  6. Übersicht über registrierte Breitensportlizenzen und deren Gültigkeitsdauer
  7. Übersicht zu LSB-Ehrungen von Vereinsmitgliedern

Beantragung des Zugangs

Um die Möglichkeiten von VermiNet und die Online-Bestandsmeldung nutzen zu können, muss jeder Verein einen Online-Beauftragten bestimmen, für den mit dem offiziellen Antragsformular einmalig ein Zugang beim LSB beantragt wird. Der Bevollmächtigte bekommt anschließend per E-Mail die notwendigen Zugangsdaten, um sich auf der Startseite von VermiNet mit einem Klick auf das Logo des Landessportbundes Sachsen im Namen des Vereins anzumelden.

Wechsel des Bearbeiters

Der Verein kann jederzeit eine Änderung bei der Nutzung seines VermiNet-Zugangs anzeigen, indem das Formular zum Wechsel des Bearbeiters ausgefüllt und unterschrieben an den LSB zurückgesendet wird. Der alte Zugang wird dann umgehend gesperrt und der neue Online-Beauftragte des Vereins erhält per E-Mail die neuen Zugangsdaten.

Links

Zugang zu VermiNet (www.verminet.de)

VermiNet-Hilfe online

Hinweise zur Online-Bestandsmeldung