Bewerben für den „Breitensport-Oscar“

zoom

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in Sportvereinen ist für viele Millionen Menschen selbstverständlich. Sie leisten – über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Arbeit für die Gesellschaft. Mit dem bundesweiten Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ wird dieses Engagement gewürdigt und der soziale Zusammenhalt in unserer Gesellschaft gefördert. Es werden Tätigkeiten und Projekte ausgezeichnet, die sich zum Beispiel auf folgende Bereiche beziehen: Bildung & Qualifikation, Ehrenamtsförderung, Familien, Gesundheit und Prävention, Gleichstellung, Integration & Inklusion, Kinder & Jugendliche, Klima-, Natur- und Umweltschutz, Leistungsmotivation, Senioren, Vereinsmanagement.

Online Bewerben – digital, schnell und einfach

Der Bewerbungsprozess für den Wettbewerb erfolgt digital. Auf den Websites der teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken finden die Vereine das entsprechende Online-Formular. Bundesweiter Bewerbungszeitraum ist der 1. April bis 30. Juni. Mitmachen können alle Sportvereine, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind, also in einem Landessportbund/Landessportverband, in einem Spitzenverband oder einem Sportverband mit besonderen Aufgaben.

Aktuelles

BEWERBUNGSSTART VERSCHOBEN: Mit Blick auf die aktuelle Corona-Situation wird der ursprünglich für den 1. April 2020 geplante Start des Wettbewerbs 2020 auf den 1. Mai 2020 verschoben. Die Bewerbungsfrist für Sportvereine endet wie geplant am 30. Juni 2020.