Einmal ganz oben stehen, wie die Spitzensportler bei Olympia - das wär´s, davon träumen alle Athletinnen und Athleten. Und genau nach diesem Vorbild werden zum 14. Mal die Sparkassen Landesjugendspiele vom Landessportbund Sachsen gemeinsam mit seinen Landesfachverbänden veranstaltet. Das Wochenende vom 28. bis 30. Juni 2019 bietet dem sächsischen Sportnachwuchs ein abwechslungsreiches Wettkampfprogramm mit allgemeinen Vielseitigkeits- und Athletikwettbewerben sowie speziellen Turnieren, Rennläufen und Disziplinen in einer Vielzahl verschiedener Sportarten. Zudem sind die Sparkassen Landesjugendspiele Talentschau, werben für einen zielgerichteten Nachwuchssport und verschaffen ihm als Multisportevent gleichzeitig Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit.

Ein paar Fakten haben wir schon mal für euch zusammengestellt: Insgesamt werden Wettkämpfe in 55 Sportarten stattfinden. Mehr als 5.000 aktive Teilnehmer/innen werden erwartet. Über 2.000 Kampfrichter/innen, Helfer/innen, Trainer/innen und Übungsleiter/innen unterstützen an diesem Wochenende die Organisation und Durchführung der Wettkämpfe. Insgesamt werden rund 4.500 Medaillen und 6.000 Urkunden vergeben.

Wie ihr olympisches Vorbild beginnen die Spiele mit einer zentralen Eröffnungsveranstaltung am Samstag um 08:30 Uhr auf der Rollschnelllaufbahn im Sportpark Ostra, bei der die Flamme der Landesjugendspiele entzündet und die offizielle Flagge gehisst wird. Am Samstagabend findet die traditionelle Abendparty statt. Von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr wird in der großen Eishalle der EnergieVerbund Arena im Sportpark Ostra zusammen gegessen, gefeiert und getanzt, bevor am nächsten Tag die Wettkämpfe fortgesetzt werden.

Einzelheiten zur Veranstaltung sind der Ausschreibung zu entnehmen. Das offizielle Plakat zu den Sparkassen Landesjugendspielen steht als Download hier bereit. Bei Fragen zu den Wettkämpfen und Meldeterminen in den Sportarten können sich Teilnehmende und Interessierte an die jeweiligen Landesfachverbände beziehungsweise Ausrichter wenden.